Impressum Link OS-Plattform


#41

Jupp !

Der Problem ist, daß auf der Profilseite im Impressum jegliches HTML (also auch Links") herausgeflitert wird.
Die Funktion nennt sich sinnigerweise “Desinfizierung”. :wink:

Glaub mir, ich hab den halben Tag damit verbracht, nach einer Ausnahmemöglichkeit für den Link zu suchen.

Ich hab dann den Programmteil gesucht, der den Artikel und damit das Impressum angezeigt.
Ich hab dann schmutzigerweise einfach einen festen Befehl in die Seite programmiert, der nach dem Impressum einfach diesen Satz mit ausgibt.
Sprich der Satz ist nicht Bestandteil des Impressums und müsste ggf. auf diesselbe Art geändert werden, sollte sich was ändern.

Das globale Problem bei der Sache ist, daß die FM-Software Open-Source ist und aus einem Entwicklungssystem (dem eigentlichen Quellcode) und dem Produktivsystem besteht.

Änderungen müssen daher (eigentlich) immer im Entwicklungssystem gemacht und gesammelt werden.
Irgendwann sagt sich dann der Entwickler: “Wir haben jetzt genug gesammelt. Heute ist ein guter Tag für ein Update” und dann wird das komplette System in den Produktionsbereich übertragen.

Wie man sehen kann, ist dies das letzte Mal am 15. November 2013 gesehen.

Den aktuellen Stand kann man hier nachvollziehen

Wie man sieht sind derzeit 105 Issues offen, darunter 2 Ruby-Updates.

Da der Marc ja jetzt auch weg ist, passiert da natürlich nichts mehr.

Was das in Punkto Systemsicherheit und Sicherheitslücken bedeutet, brauche ich, glaub ich, keinem erzählen. :wink:

Hier noch so ne Seite: https://github.com/fairmondo/fairmondo/milestone/15

Da steht was von “65% Complete”. Was auch immer damit gemeint ist.


#42

das kann nicht ganz stimmen da 2014 oder 2015 ein großes Marktplatz-Update kam mit neuen Kategorien und dem händlerübergreifenen Warenkorb.

das reicht doch. als workaround eine gute sache. hauptsache es geht. beim nächsten großen update wird das dann einfach überschrieben und durch eine saubere Programmierung ersetzt.


#43

Ich kenn mich mit dem Github-System nicht aus und kann das sehen, was ich sehe.

Was zugleich für mich auch die Frage aufwirft: Wie/wer/wo soll sich zukünftig drum kümmern ?

Ich weiß ja nicht, ob man da schon Vorstellungen hat.
Ich nehme mal an, daß niemand glaubt, da käme dann der totale Überflieger, der nach 5 Minuten den direkten Überblick hat ?

Ich weiß ja auch nicht, wie der Marc sich damals eingearbeitet hat und ob damals noch jemand da war, der im das System gezeigt hat.

Für manche Programmiersachen könnte man ja einen Freelancer (Freiberuflichen) suchen, aber ich fürchte, dem muss man erstmal 500 Euro für die Zeit bezahlen, in der sich ein Fremder das System erstmal angucken muss.

Aus meiner Berufstätgkeit heraus bin ich One-Man-Programmierer mit Compilersystem.
Ich hab alleine an einem Programmstück gearbeitet, es compiliert (Umwandlung eines Quellcodes in ein ausführbares Programm) und dann per Fernwartung zum Kunden hochgeladen. Da war der Überblick natürlich einfacher.

Heutzutage ist das im Internet ja ganz anders. Unter 20.000 Einzeldateien tut man es ja nicht mehr.


#44

Und wieder sind 8 Tage rum…


#45

Apropro…

Wo ist denn das Problem, 7unicorns zu fragen, was sie für die Änderung haben wollen ?
ich dachte, die wollten Programmierungen als Dienstleistung anbieten ?
Dann könnte man zweckgebunden zusammenlegen. Wäre sinnvoller als 10 Euro als Einlage zu zahlen, denn das Geld ginge direkt für die Schulden drauf.

Könnte es vielleicht daran liegen, daß deren Projekt auch gefloppt ist ?
Zumindest deren Homepage macht derzeit diesen Eindruck. :wink:

Gibt/gab es überhaupt auch nur ein Projekt, was die Damen und Herren mal erfolgreich zustande gebracht haben ?

Hat noch jemand Kontakt zu denen ? Vielleicht können sie ja wenigstens einen Freelancer empfehlen.


#46

Wie man sieht, sieht man nichts und das auch schon wieder seit 24 Tagen

Angeblich ist ja kein Geld und kein Techniker zu Verfügung.

Interessant ist aber das hier:

Für die Umstellung des Buchshops scheint ja plötzlich beides zur Verfügung zu stehen.

Wie heißt es ja so schön: “Das Hemd steht manchem halt näher als die Hose”.


#47

Gibt es hier etwas Neues?


#48

Hängt dich an die aktuelle “Betriebsstörung” ran. Wer die beheben kann, kann auch schnell noch die Impressumszeile reinschreiben.


#49

Stimmt. Vielleicht klappt es auf dem Weg, dass das nebenbei mitgelöst wird.


Artikel nicht einstellbar oder veränderbar - "Fehler 500"
#50

Er kümmert sich drum. Ich sage Bescheid, wenn es dann funktioniert.


#51

Was bezahlt ihr ihm dafür ?


#52

Kann ich dir ehrlich gesagt nicht beantworten…


#53

Was bezahlt man denn dir, für deine Arbeit ?


#54

Ich bin Praktikant und dementsprechend ehrenamtlich unterwegs (was mir auch von Anfang an bewusst war -> https://www.fairmondo.de/jobs :slight_smile:).


Praktikant*innen bei Fairmondo ("Ehrenamt" usw.)
#55

6 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Praktikant*innen bei Fairmondo (“Ehrenamt” usw.)


#61

Ja, mach ich gerne!
[Edit: erledigt; die Software zeigt den Link zum neuen Theme über diesem Beitrag an).


#62

Ich seh da nämlich Informations- und Diskussionsbedarf. :wink:


#63

ist der noch dran? sind die arbeiten beendet? was ist das ergebnis?


#64

Hi Leute,

ich habe die Verlinkung jetzt eingebaut. Sorry für die Verspätung und danke an @Eifel-Meikel für die Arbeit, ich habe allerdings eine andere Lösung gewählt.

Die folgenden URLs werden jetzt vom System erkannt und im Impressum automatisch verlinkt:
http://ec.europa.eu/odr
http://ec.europa.eu/consumers/odr
https://ec.europa.eu/odr
https://ec.europa.eu/consumers/odr

Gruß,
Marc


#65

Dank Dir Marc!