Impressum Link OS-Plattform


#21

Die Entscheider werden jedefalls üver Anfragen und dringende Probleme informiert. M.E. sind die Vorstände auch im Forum aktiv.

Das Problem mit den “klickbaren Link zur OS-Plattform” ist bekannt und wird wohl auch bearbeitet.


#22

Mir würd ja schon ne hübsche Praktikantin reichen…

Aber zum Thema:
Wie geschrieben, hab ich ja gestern (oder wars vorgestern) einen ganzen Tag damit verbraucht, in der der Soße ne Möglichkeit zu finden, daß Problem vorerst relativ einfach zu lösen.

Und da hätte ich nen Vorschlag, dazu muss aber in einer Datei auf dem Server eine (einzige) Zeile eingefügt werden.
Dies würde dann bewirken, daß der Link auf der Artikelseite automatisch dem Impressum hinzugefügt wird.

Allerdings nur auf der Artikelseite (reicht ihmo ja auch), denn diese Datei ist für die Anzeige eines Artikels zuständig.


#23

Ist ja toll, soll also heißen, ich hab mir die ganze Arbeit umsonst gemacht, indem ich mich erbarmt habe, zu versuchen der armen Genossenschaft unentgeltlich zu helfen ?


#24

Das klingt doch super!
Und ich welcher Datei muss nun welche Zeile eingefügt werden?


#25

Wenn´s die Seite nicht gibt, einfach eine Mail an ffp@fairmondo.de.


#26

Das Problem mit den “klickbaren Link zur OS-Plattform” ist bekannt und wird wohl auch bearbeitet.

Könnte man die zeitliche Zielsetzung vielleicht etwas konkreter in Erfahrung bringen? Es geht bei dem Infosatz + Link ja immerhin nur um eine allgemeine Ergänzung ohne jeglichen individuellen Charakter.

Was kannst Du tun? Was kann ich tun (außer meine Produkte von der Plattform entfernen, was ich notfalls auch tun würde) um diese Info zu erhalten? Konkret bitte :confused:


#27

So stell ich mir das ungefähr vor:


#28

Apropro Abmahnung.

Im Ebay-Forum versammeln sich heute wohl wieder einige “arme Abmahnopfer”…

Blödsinn hoch 3 in die AGB schreiben und dann tuts halt weh im Geldbeutel. :smiling_imp:

Wie kann man nur so einen Blödsinn schreiben:

Sie haben 14 Tage Rückgaberecht. Geld zurück Garantie.
Die Kosten für den Rückversand tragen Sie als Käufer.
*** WICHTIG!!! ***
Rücksenden: legen Sie ihre Rechnung wieder mit in das Paket, und Versenden Sie das so wie ich es Ihnen gesendet hatte.
Schreiben Sie Ihre Konto-verbindung auf die mitgeschickte Rechnung fals Sie Überwiesen und nicht mit Paypal gezahlt haben.
Bitte nur als Paket zurücksenden, denn ein Paket ist es bei verlust versichert.
Sie tragen das Risiko!!! wenn sie den Rückversand als Brief oder Päckchen
versenden und die Sendung verloren geht, kann der Kaufpreis leider nicht erstattet werden!!!

Da kann FM zur Zeit echt noch froh sein, daß die Abmahngeier auf Ebay noch reichlich Beute aufm Silbertablett finden und nicht ausschwärmen müssen. :wink:


#29

Gib mal bitte nen Link zur Diskussion?


#30

http://community.ebay.de/t5/Mitglieder-helfen-Mitgliedern/AGB-vo-kann-ich-die-her-bekommen-für-meinen-Shop/qaq-p/3330888

http://community.ebay.de/t5/Mitglieder-helfen-Mitgliedern/Anwaltskanzlei-aus-Berlin-ein-Schreiben-mit-Geldforderung/qaq-p/3330868


#31

Da dies ein äußerst wichtiges Thema ist bitte ich @danielbweber hierzu um möglichst konkrete Informationen


#32

Ich habe das Thema an die entsprechenden Menschen weitergeleitet und hoffe, dass es konkrete Antworten dazu gibt.


#33

Darth Vader würde wohl jetzt sagen: “Das will ich hoffen. Der Imperator verzeiht nicht so leicht, wie ich es tue.”


#34

und viele bunte Eier zu Ostern…


#35

Scheinbar gibt es keine Priorität beim Thema Rechtssicherheit der Händler.
Mit diesem Anspruch ist Fairmondo kein Marktplatz für uns. Time to say goodbye!


#36

Kann sein, dass ich es in der regen Diskussion übersehen habe, aber es scheint mir, dass diese kleine, aber wichtige Frage bisher nicht beantwortet ist?! :frowning:


#37

Hab ich wohl übersehen, aber heute wie damals würde meine Antworten lauten: “Das bespreche ich hier im Forum mit demjenigen, der technisch dazu in der Lage wäre, Änderungen am System zu machen.”.

Aber wie du siehst, hat sich bis heute auch noch keiner gemeldet.


#38

Also ich fasse mal zusammen:

  1. Das Problem wurde erkannt.

  2. Eine brauchbare, schnelle und darüberhinaus kostenlose Lösung wurde gefunden.

  3. Es fehlt nur noch das Feedback für die Umsetzung.

@danielbweber
Wer hat Zugriff auf den Server und kann eine Datei editieren? Warum gibt es noch keine Rückmeldung vom Team?

Edit: @jo01 kannst Du das ggf. nochmal ans Team weitergeben, sofern @danielbweber das nicht schon gemacht hat?


#39

Wie gesagt, nur als provisorische Notlösung live im Produktivsystem.

Technisch ist es das Ändern einer einfach Textdatei. Praktisch ist es ein Ruby-Programmierbefehl und leider genügt EIN flascher Tastendruck und das GANZE System ist “out of order”.

Es betrifft nämlich die Routine, die für die Artikel-Detail-Seite verantwortlich ist.

Solange aber keine Ressourcen für das Marketing der Händlerangebote vorhanden sind und man sich eh nicht ums Marketing kümmern kann, braucht man hier jetzt auch wieder nichts übers Knie brechen. :wink:

Edit: Was ich meine ist. daß ich jetzt nicht per Fernlehrgang irgend jemanden zeige, wie man diese Datei ändert.
Derjenige muss das alleine können und auf eigene Verantwortung.


#40

Das heißt wenn ich das Impressum über die Profilseite aufrufe, würde der Link weiterhin fehlen?