Fairnopoly hat eine neue Crowdfunding-Kampagne gestartet!


#81

93.118 € -> 518 Supporter = 180 € pro Supporter.

125.000 - 93.118 = 31.882 / 180 = 177

Sprich in den nächsten 3 Tagen müssen noch 177 Supporter kommen. ;D


#82

Allein heute sind wir auf 3 Veranstaltungen mit Fairnopoly-affinem Publikum :slight_smile: 2 in Berlin und 1 in Frankfurt.

Optimismus vor!

Ich zähle übrigens die grauen Zahlen auf Startnext dazu - das sind in der Regel Gelder, die noch im Überweisungsweg feststecken.

Also: gute Chancen, heute die 100.000 zu knacken :slight_smile:

Faire Grüße,
Anna


#83

[quote=“Anna, post:82, topic:147”]Allein heute sind wir auf 3 Veranstaltungen mit Fairnopoly-affinem Publikum :slight_smile: 2 in Berlin und 1 in Frankfurt.

Optimismus vor!

Ich zähle übrigens die grauen Zahlen auf Startnext dazu - das sind in der Regel Gelder, die noch im Überweisungsweg feststecken.

Also: gute Chancen, heute die 100.000 zu knacken :slight_smile:

Faire Grüße,
Anna[/quote]

Genau, mit Pessimismus kommen wir nicht weiter! An den 100.000 fehlen danach jetzt noch 632 €.


#84

Sag mal Anna. Im Sinne der Transparenz würde mich interessieren, wovon ihr alle, die ihr derzeit keine Einkommen aus dem Unternehmen bezieht, allgemein lebt ?

Habt ihr Hauupt- oder Nebenjobs ? Oder lebt ihr, wie ich, derzeit von Ersparnissen ?

Apropro… die Krankenkassen sind ja auch ungläubig. Die wollen jedes Jahr meine Kontoauszuüge sehen, ob ich auch wirklich soviel Kohle habe, wenn se schon jedes Jahr auf dem Einkommsteuerbescheid die 0 Euro Einkünfte hinnehmen müssen. 8)


#85

Ich will nochmal dran erinnern: Kauft mir meine Artikel ab, oder Teile davon, dann hab ich Budget, noch meine Anteile zu erhöhen… :wink:

Z.B. meinen Satelliten-Receiver:
https://www.fairnopoly.de/articles/satelliten-receiver-skymaster-dxl-9400-slim-line–3


#86

@eifelbasar: Ich denke auch als transparentes Unternehmen haben die Teammitglieder recht auf Privatsphäre. Deshalb kann ich das nur für mich selbst beantworten. Ich setze weiterhin darauf, dass unsere CFK sehr erfolgreich wird, und wir uns rückwirkend für den Januar bezahlen können. Ansonsten gehe ich das Risiko gerne für unser tolles Projekt ein. Für einen Nebenjob hatte ich bisher keine Zeit. Das Risiko im Vergleich zu der Wirkung, die Fainropoly entfalten könnte, wenn das Projekt richtig erfolgreich wird, ist für mich klein.

@saschm: kannst ja auf FB eine Aktion starten und auf der Fairnopoly-Seite bewerben :slight_smile: Jemand macht das gerade mit seinem Geburtstag.

LG
Anna


#87

111.573 € und heute so viele Supporter, da hatte ich keine Lust zu zählen…

;D


#88

Jetzt dürfen Wetten abgegeben werden, wann die Schwelle durchbrochen wird :slight_smile:
Wir freuen uns alle so über die Unterstützer*innen!
Faire Grüße,
Anna


#89

mein Tipp: heute um 15:37! (und ich lieg gern fallsch, wenn’s schon früher passiert!)

…und dann geht’s weiter auf die 200.000 € zu!

…und morgen sind’s ja auch nochmal 23 Stunden, da geht noch was!
Super das es so gut läuft!


#90

Na, da lagst Du wohl daneben!

125.177 € (+850 €)
:smiley:


#91

yeah!


#92

juhuuuu!!!


#93

Glückwunsch!


#94

Herzlichen Dank an alle finanziellen und moralischen Unterstützer*innen und Willkommen in der Fairnopoly eG! Wir freuen uns so sehr!
Wir machen noch bis morgen 23:59 weiter, es bleibt auch weiterhin spannend!
Faire Grüße,
Anna


#95

Hallo Anna.

Habt ihr derzeit Probleme mit dem CSV-Import ?

Meine CSV wartet seit 5 Stunden auf die Bearbeitung. :o


#96

Ich müsste zurück blättern, aber ich bleibe bei meinem Tipp, der wohl so bei 157.000 lag und wenn ich nicht “gewinne” weil es mehr ist, freue ich mich um so mehr, weil esunsere Sache ist und ich stolz bin, dass meine paar Kröten da auch geholfen haben…

Nobby
8)


#97

Alle “neuen” Gäste: Bitte beteiligt Euch noch, auch wenn die Fundingschwelle erreicht ist. Wie Ihr in den Infos lesen könnt, reicht das zwar, dass fairnopoly solide weitermachen kann, aber jeder zusätzliche Euro verbessert die Möglichkeiten. Und vor Allem - nutzt die Plattform für Eure Online-Käufe, auch wenn es noch Verbesserungspotential gibt. Nur durch die Nutzung wird die Plattform mittelfristig wettbewerbsfähig. Wieviel kommt noch zusammen? 150000 EUR wären schon schön, aber schaffen wir vielleicht noch die 200000 EUR? Das wäre echt super!!!


#98

Die Summe war so krumm, darum habe ich die 8 € zum nächsen Zehner mal gespendet! ;D

Mittlerweile sind es ja über 142.000 und ich hoffe weiter, dass alle, die so tolle Arbeit geleistet haben, ihren gerechten Lohn bekommen und das Projekt weiter voran schreitet!

Nobby
8)


#99

Habs übrigens wieder gekrümmt, find ich schöner :wink:


#100

Wenn Du meinst! Aber ich mach jetzt nix mehr, ich habe kein Geld mehr! :-\