Wo wird über Fairmondo berichtet? Blogs & Co


#61

Danke für den Hinweis, Alex!

Bits&Bäume hatte ich an sich dem Schirm, diesen Talk aber noch nicht.
…werde ich mir die nächsten Tage mal anschauen!

(Inhaltlich kann ich also noch nicht sagen, vielleicht ist ein es bisschen wie in dem alten Podcast:

)


#62

Stimmt! :expressionless:

Edit:

Zusatz-Gedanke:
Eigentlich hätte die Macher ja Anna einladen könnten, sie ist ja auch “Gründerin von Fairmondo” und sie

  1. hätte das “male-heavy panel”, welches am Anfang selbstkritisch erwähnt wird, besser ausgeglichen
  2. Einen tiefen technischen Hintergrund gehabt

#63

Netzpolitik.org erwähnt Fairmondo:

Eine Unternehmensreform kann sicherstellen, dass digitale Plattformen kooperativ organisiert sein müssen, zum Beispiel genossenschaftlich. Beispiele wie Fairmondo, Etsy, die TransUnion Taxi App und viele andere machen vor, dass das bestens funktioniert.

Edit: (unabhängig davon) …und Twitter hat auch mal wieder was:


#64

wage ich zu bezweifeln. Auch bei den anderen genannten Beispielen.


#65

dem einzigen Unternehmen dem ich das zutraue ist etsy und die sind eine unlimited company nach irischem Recht.

Da werden einfach Phrasen ungeprüft wiedergekäut, weil “wir sind ja die Guten”. Die TAZ setzt ja auch immer einen Praktikanten auf FM an, der dann die Selbstbeschreibung von FM ungeprüft als Tatsachen kolportiert.