Kurioses und Merkwürdiges auf dem Marktplatz


#41

und wer kauft das? LOL


#42

jetzt les ich das erst richtig
…und jetzt musste ich auch schmunzeln.


#43

na ich vermute mal hier niemand.
(außer er hätte mal 100 eingestellt, also nun schon zwei verkauft)

Aber scheint irgendwie zu laufen, sonst würde so jemand sich sicherlich nicht die Mühe machen so etwas auf den Internetmarktplätzen einzustellen


#44

Immer wieder beliebt: hier 10 € für 10,10 € :
https://www.fairmondo.de/articles/10-amazon-de-gutscheincode-u266webseller


#45

Na dann schau dir doch noch dazu mal dessen Bewertungen an. Hat am 1. & 2. Oktober acht Stück bekommen (eine Menge die sonst ja nicht mal der Buchhandel schafft; er hat sieben Artikel eingestellt aktuell). Sind sieben davon von einem Privatprofil und einer von einem anderen. Wenn du die beiden Profile aufrufst, gibt es dort nichts.
Vermute mal der hat sich die selber angelegt und macht sich somit gute Bewertungen. Wäre vielleicht gut den unter Beobachtung zu nehmen (sein Verhalten deutet doch auf einen gewissen Profi hin;ist aber offizell Privatprofil).
Ebenso zu schauen wie so etwas “technisch” vermeidbar ist.


#46

Danke für den Hinweis @Paradiesplatz , ich hab’s weitergegeben!

Auch interessant:
https://www.fairmondo.de/users/best-martin

Viele neue, teure Smartphones; Frage @ alle: wenn man so was kauft und per PayPal bezahlt, greift dann wirklich dieser “Käuferschutz”? Ich würde das wahrscheinlich nur mit persönlicher Abholung kaufen (wenn ich so was kaufen würden).


#47

theoretisch ja. Aber sei froh, wenn Du den nicht brauchst. Das gilt übrigens auch für den Verkäuferschutz.


#48

in der Zwischenzeit hat er bereits zwölf Bewertungen; das sieht sehr eindeutig nach Betrugsabsichten aus. Vielleicht sollte ja Faimrondo dies entweder sperren oder gar der Justiz übergeben,.um selber aus dem Schneider zu sein.


#49

scheint leider so,dass die “Kampagne” uns hier einige der “Typen” reingespielt hat z.B. auch https://www.fairmondo.de/users/u266webseller/ratings. Privatprofil, 3 Artikel (darunter auch selbst geknackte Haselnüsse, obwoh kein Lebensmittelbetrieb) drin,18 Bewertungen von zwei leeren Privatprofilen.

Also lieber Vorstand/Geschäftsführung/Aufsichtsrat was tut ihr hier? (ich bitte auch darum, dass der Personenkreis hier zurück meldet)

Wie kann es sein,das hier (wahrscheinlich ja ohne reale Verkäufe) Bewertungen überhaupt möglich sind?


#50

Die Frage stellt sich mir auch. Ich leider das mal ans Team weiter, veilleicht kann dort jemand das herausfinden.


#51

Gab es vom Team dazu nun Rückmeldungen (bzw. wurde dies behoben)?