(Fairnopoly/)Fairmondo in Wikipedia


#1

Warum gibt es in Wikipedia noch kein Artikel über Fairnopoly? Zurückgestellt wegen der monopolistischen Anfeindungen oder keine Zeit?

Ich kann gern meinen Account wieder beleben und vielleicht möchte jemand mit mir zusammen was schreiben oder ein Konzept liefern oder selbst schreiben. Irgendwie habe ich im Ohr, dass jemand Connections zu Wikimedia hat…

Nobby
8)


#2

Ist mir auch schon aufgefallen, dass dieser noch fehlt. Würde mich am Schreiben eines Artikels beteiligen. :slight_smile:


#3

Sehr gut, jetzt brauchen wir noch jemanden aus dem Team, der uns mit den Fakten versorgt, die unbedingt enthalten sein müssen und dann legen wir los!

Nobby


#4

Also die Fakten sind ja in der CFK zusammengefasst und in dem Blogbeitrag, also Gründungsdaten, Eintragungsdatum etc.


http://info.fairnopoly.de/fairnopoly-wird-eins/

Für die Wikipedia muss dazu natürlich nicht nach Unternehmenswerbung klingen.

Lieben Dank für die Unterstützung!
Anna


#5

Geht klar!


#6

Ich würde den Artikel in Wikipedia noch etwas zurückstellen. Zum einen glaube ich nicht, dass fairnopoly die Relevanzkriterien der dt. wikipedia erfüllt, zum anderen reagieren die Verantwortlichen bei wikipedia meist sehr allergisch auf alles, was irgendwie nach Werbung klingt.

Vielleicht erst einmal http://unternehmen.marjorie-wiki.de/wiki/Unternehmens-Wiki ?


#7

Doch Zufall bin ich heute auf den Artikel von Fairnopoly auf Wikipedia gestoßen: http://de.wikipedia.org/wiki/Fairnopoly

Ist aber mittlerweile mit dem Vermerk “Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.” gekennzeichnet.


#8

Eventuell könnte man als Aternative zur DE-Wikipedia (die uns für (noch!) nicht relevant hällt) ja auch in einer Sprachversion mit weniger strengen Kritieren beginne, z.B. EN-Wikipedia?


#9

Löschantrag war vorherzusehen! Zu früh, zu schlecht und zu kurz geschrieben. Warum nicht einfach 3 Monate warten und dann einen erfahreneren Wikianer dransetzen?

Nach einem erfolgten Löschantrag wird die Hürde erfahrungsgemäß höher liegen, drücken wir mal die Daumen, dass es nicht passiert; dann sollte man aber den Artikel evtl. überarbeiten.

Wenn doch gelöscht, dann das nächste Mal bitte den einfacheren Weg über http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Relevanzcheck. Die Erfahrung zeigt, dass es darüber idR. besser fluppt.

Anderssprachige Wikis sind tatsächlich weniger streng. Aber für mich ist ein Artikel eines rein deutschen Unternehmens, welches auf dem deutschen bzw. deutschsprachigen Markt unterwegs sind in einem anderssprachigen Wikipedia Werbung oder eigentlich schon (Backlink-/Trust-)Spam (was gegen einen der Grundsätze von FP wäre.)


#10

da sich hier derzeit bestimmt kein englisch oder anders srachiger käufer/verkäufer hin verirren wird, dürfte das en wiki keinen mehrwert generieren.
und tatsache ist fairnopoly ja noch nicht wirklich relevant.
ich kenne zwar die derzeitigen besucherzahlen nicht, aber ich bin mir sicher das der derzeitige monatliche umsatz der über diese seite generiert wird eher geringst bis verschwindend ist. somit wären viele private seiten wahrscheinlich eh relevanter im online verkehr :wink:

ich würde da auch warten bis diese seite den status relevant wirklich verdient hat, bis dato ist es eine schöne idee mit einem sehr sehr holperigem start und einer benutzerunfreundlichen oberfläche… relevanz muss man sich verdienen :wink:


#11

Vorauszusehen und leider auch eingetreten.
Vielleicht sollte man noch mal einen Anlauf über startnext nehmen.
Da gibt es nämlich auch noch nichts zu. stoersender.tv ist ja schon recht bekannt und wenn Stomberg erst angelaufen ist, sollte startnext wohl relevant sein.
Grüße


#12

Der Artikel wurde gelöscht, hier kann man die Diskussion dazu nachlesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Löschkandidaten/4.Januar_2014#Fairnopoly.28gel.C3.B6scht.29

Eine Aussage, die ich rauslese (am Ende schön zusammengefasst):
Das Unternehmen “Fairnopoly eG” ist nicht relevant (da zu wenige Mitarbeiter, Umsatz…)
Die Internetseite “fairnopoly.de” ist eventuell relevant (da in diversen Medien darüber berichtet wurde).

Vielleicht ist es also Zeit für einen neuen Anlauf? -> mit einem Artikel zu “fairnopoly.de


#13
die Relevanz des Unternehmen wird jedoch nicht dargestellt. Umsatz, Mitarbeiterzahlen?

Ein “Vorwurf”, den ich aktuell ja auch erhebe.

Siehe auch meine aktuelle Frage: https://info.fairnopoly.de/forum/index.php?topic=76.105

Nun kann man meine Alleinunterhalter-Kritik ja noch als Plattmacherei abtun, dumm nur, wenn das mittlerweile auch “Außenstehende” bemerken. :wink:


#14

hm, ehrlich gesagt sehe ich das auch als großes Versäumnis…

hab die “PR-Abteilung” mal drauf hingewiesen und hoffe der momentane zustand ist kein status quo…


#15

so, hat jemand Interesse daran einen guten Wikipedia-Artikel über den Fairnopoly-Marktplatz zu schreiben?

Würden uns sehr sehr freuen…als Mitarbeiter dürfen wir das ja leider nicht selbst machen…

Aber ich denke mittlerweile sind wir “relevant” genug oder?


#16

Keiner? :-[

Oder warten wir lieber bis zum neuen Namen?


#17

[quote=“Filiz, post:16, topic:170”]Keiner? :-[

Oder warten wir lieber bis zum neuen Namen?[/quote]

Ich würd mal sagen, wenn das Gremium spitz kriegt, daß zum Zeitpunkt des Eintrags die Änderung des Namens schon datumsmäßig feststand, dürfte dann (noch)Fairnopoly aber endgültig unten durch sein. ::slight_smile:


#18

Das könnte schon stimmen…ach die nehmen sich ganz schön wichtig von Wikipedia…

(aber ich die irgendwie auch)

Naja, ein Monat mehr oder weniger macht jetzt wohl auch nichts mehr aus…
auf jeden Fall stehen wir mit Hilfe und Infos gern zur Verfügung!


#19

vielleicht setze ich mich mal ran! brauche nur mehr details! :wink:


#20

ich könnte natürlich auch selber die infos zusammentragen, aber so schön komprimiert wäre eine erleichterung… 8)