Aktuell viele neu Händler?!


#21

Wieviel Verkäufe sind es denn pro Tag wenn man fragen darf?


#22

Bis jetzt leider noch keiner. Hab aber ja erst über Ostern angefangen.
Bei Ebay dauert das auch immer bisschen.


#23

Was könntest Du Dir denn vorstellen? Einen Tweet/Facebook-Post (“Wir haben jetzt auch [Produkt xy]”) oder einen Blog-Beitrag? Wenn Du magst, mach doch mal eine Vorschlag, was Dir (und damit auch FM, das seh’ ich schon genau so!) helfen würde!
(Ich will aber nicht andeuten, dass das dann auch sicher klappt!)

Auf jeden Fall mal die Plattform bereitstellen und wohl recht wenige Gebühren nehmen. (Hab ich das schon mal irgendwo geschrieben? kommt mir so bekannt vor…)

Und hier ist noch ein Neuer:
https://www.fairmondo.de/users/antivirus-shop


#24

Da kann ich auch meinen eigenen Webshop nehmen, der kostet keine extra Gebühren, weil die Gebühren für den Webspace sind eh schon bezahlt und ich hätte die volle Kontrolle über die Software. Du vergisst den Haken, warum ich das nicht tue. (Hab ich irgendwo schon geschrieben, warum. :wink: )


#25

http://www.fairmondo.de/users/stricksinfonie

Ist wahrscheinlich nicht neu, aber ich haben meine starken Zweifel, daß das noch als “privat” durchgeht. :wink:

Der könnte neu sein:

http://www.fairmondo.de/articles/pferde-sport-artikel

WIR VERKAUFEN AUS EINER LADENAUFLÖSUNG 10.000 DIVERSE ARTIKEL FÜR
REIT SPORT WIE BEKLEIDUNG ;DECKEN; GESCHIRR FÜR PFERDE UND KUTSCHEN ECT
ECT SIEHE FOTOS

Aber auch das würde ich nicht unbedingt mit einem Privat-Profil machen. :wink:

http://www.fairmondo.de/users/puzuru40
Der hat seinen Fairmondo-Account sogar auf seiner Homepage verlinkt. :slight_smile:


#26

https://www.fairmondo.de/users/traumdocks


eBay holt wohl zum nächsten Rundumschlag aus
#27

https://www.fairmondo.de/users/hangemattengluck

(via Blog: https://info.fairmondo.de/haengemattenglueck/ )

Edit 2017-05-19’: https://www.fairmondo.de/users/mea-parvitas


#28

aktuell sind wir auf knapp unter 106.000 Seiten Artikelangebot runter gerutscht (waren vor einigen Tagen noch bei über 120.000), das heist aktuell ca 300.000 (24 pro Seite) Artikel weniger.

Woran liegt das
a) es wurde hier so viel darüber verkauft?
b) etliche größere Händler wieder runter
c) da am WE die Schnittstelle nicht funktionierte zum Raufladen von großen Datensätzen
d) …


#29

Interessante Metrik, hatte ich bisher nicht auf dem Schirm!

Ich meine Meikel sagt, er nimmt seine Artikel wieder raus, dass könnte schon ein größerer Teil sein…

Ich sehe jetzt nur 102.370 Seiten
(Mit Filter: “neu” sind es 100.989)


#30

Meikel hat etwas von 10.000 Artikel geschrieben wenn ich es richtig in Erinnerung habe dies kann es also nicht sein, wenn jetzt dann 400.000 Stück weniger da sind

Ein Teil kann gerade im Runter/Rauflad-Prozeß sein, aber bei der Menge könnte dies maximal vielleicht der eigene Buchversand sein.


#31

Nicht 10.000 Artikel, sondern Artikel für 50.000 €. :wink:
Die sind momentan auf “Urlaub”. Werden also angezeigt, können aber nicht gekauft werden.

Mehr Artikel kann ich ja nicht einstellen, hab ich ja Standardlimit von 50.000 € und melden tut sich hier ja keiner.


#32

Machst du paar weniger. Sind nur noch 102.073. :astonished:

Wundert mich aber nicht, wenn mit anderen Händler auch so umgegangen wird, wie mit mir. :wink:

Und das hier mach auch keinen guten Eindruck:

LM schrieb am Samstag, 20. Mai 2017, 12:06 Uhr:

Anders als beim letzten Mal, wo ich einen Daumen nach oben vergeben hätte,
wurde dieses Mal der gekaufte Gutschein erst 10 Tage nach Überweisung
des Geldes verschickt. Nachfragen wurden auch nicht unverzüglich
beantwortet, was mir ein ungutes Gefühl gab. Letztendlich wurde aber
doch geantwortet und der Gutschein verschickt.

Das der Artikel dann doch verschickt wurde, ist wohl das mindeste was man erwarten oder ?

Die jetztige Situation ist keine Entschuldigung, da Dauerzustand.
Dann muss man den Laden halt dichtmachen. Macht sowieso keinen Unterschied mehr.


#33

Machst du gewaltig nach paar weniger… 99.652 :scream:

Edit:
11:29 - 101.898


#34

Weiß jemand, ob außer mir, noch jemand die CSV-Schnittstelle benutzt ?


#35

Ich weiß es nicht, aber ich würde vermuten: jeder (Händler), der mehr als nur ein paar Artikel hat, wird die nutzen, oder?
(Alles manuell einklimpern ist doch doof!?)


#36

Also bei dem rapiden Sinken des Artikelangebots handelt es sich um ein Update des Buchhandels-Angebots, daher kein großer Grund zur Panik, die Ursache ist bekannt. Das Update ist halt sehr umfangreich und zieht sich daher etwas.


#37

@Kris

Macht ihr nur 1x im Monat Update ?


#38

@Eifel-Meikel Normalerweise einmal pro Tag, aber gerade wird die Schnittstelle umgestellt.


#39

@Kris

Bei FM oder bei Libri ?


Impressum Link OS-Plattform
#40

@Eifel-Meikel Von unserer Seite aus.