Qualität der Buchcover im Vorschaubereich


#1

Hallo zusammen,
wenn man einen Titel vergrössert, sieht man nicht unbedingt mehr, der Titeltext ist nicht mehr lesbar.
Anbei nur ein Beispiel (aus der eigenen Familie). Läßt sich die Qualität beeinflussen? So wirkt das nicht einladend.


#2

Hallo @sapperlot,

das liegt daran, dass die Auflösung des Artikelbilds zu niedrig ist. Ändern kann das nur der Verkäufer, der das Angebot erstellt hat. / @Ecobookstore.


#3

Hallo @sapperlot, hallo @anow,

unsere Cover haben normalerweise eine Höhe von 200 Pixel.
D.h., die Qualität stimmt nicht, da das uns zur Verfügung stehende Bild nicht wirklich gut ist oder die Qualität leidet, da das Bild größer dargestellt wird als es eigentlich ist.
Theoretisch würden auch größere Bilder zur Verfügung stehen, das haben wir aber nie weiter verfolgt, da die Datenmengen dann recht groß werden und es bereits jetzt schon nicht immer einfach ist…

Viele Grüße
Markus


#4

Hallo @anow und @Ecobookstore
Danke für die Antworten/kommentare!
Die Hintergründe kann ich zwar verstehen - ich stand homepagemäßig auch schon öfter vor der Frage wo die Grenze des Sinnvollen ist - allerdings führt der Aufruf der Vergrößerung (also eine “Aktion zur Verbesserung der Informationsbasis”) eher zur Verärgerung, wenn alles schwammig wird. Zumindest “auf dem Land” ist die Aktion mit Wartezeit verbunden (Datenvolumen). Wenn daraus keine bessere “Erkenntnis” folgt, dann kann das zu Negativwerbung für Anbieter und Produkt führen. Ich kann keine super Lösung anbieten, aber wenn eine Vergrößerung (manchmal) nichts bringt, kann man die dann ausschalten?
Wenn die Funktion aber “unvermeidbar” ist (und normal ist sie ja sehr sinnvoll), dann sollte sie auch eine verbesserte Ansicht des Produkts bieten.
Viele Grüße
Dieter


#5

Hallo @sapperlot,

ich verstehe Dein Anliegen, kann aber nicht wirklich weiterhelfen.
Wir stellen ein Cover mit einer bestimmten Auflösung zur Verfügung und haben keinen Einfluss darauf, wie dieses weiter verarbeitet bzw. dargestellt wird.

Viele Grüße
Markus