Interview bei SunPod als Werbung?

Über den Podcast Hörsuppe habe ich schon mehrere Episoden des Podcasts SunPod gehört. Bei SunPod werden verschiedene innovativeund/oder alternative Aktivitäten, Institutionen aber auch Firmen vorgestellt.

Lt. der Beschreibung unter http://www.sunpod.de/uber-sunpod/ geht es um folgendes (Hervorhebungen durch mich):

"Inzwischen steht die Sonne im Namen SunPod auch symbolisch für Licht und Wärme, die sie in die Welt bringt. Wir sprechen also generell mit Menschen, die mit ihrer jeweiligen Aktivität Licht in die Welt bringen. Die dazu beitragen, dass die Welt ein besserer Ort wird, welchen wir stolz an die nachfolgenden Generationen weitergeben können.

Wir leben in einer Zeit schnellen Wandels, es entstehen neue Ideen, neue Möglichkeiten, die Prioritäten im Leben werden neu gesetzt. So wollen wir hier Menschen vorstellen, die schon ein paar Schritte auf neuen Wegen gegangen sind und die uns so Mut machen, selbst auch zuversichtlich der eigenen Kraft und Phantasie zu vertrauen.

Erfinder und Vordenker unterstützen wir gerne, ihren Bekanntheitsgrad durch ein Interview auf SunPod zu erhöhen. Anfragen sind herzlich willkommen."

Das klingt für mich so, dass Fairmondo dort auch mal vorgestellt werden kann. Vielleicht wär das was für Felix oder jemand anders, der sich schon länger bei Fairmondo engagiert. Was meint ihr?

Welche Podcasts (oder Blogs) kennt ihr noch, bei denen Fairmondo, Geno 2.0, die Runde-Sache-Abos usw. vorgestellt werden kann?

1 Like

Ja, wenn seine Zeit das erlaubt wäre das super!

An dieser Stelle mal viele Dank für den Hinweis auf SunPod, @suppenterrine !

Ich hören diesen Podcast seit dem immer recht gern (vorher kannte ich ihn gar nicht).

lg
Joachim

Ich kontaktiere Felix mal deswegen.