Dringends Veränderungen bei Versandkostenoptionen nötig

#1

Habe nun schon seit Wochen es immer wieder verschoben, dies hier einzustellen; weil anscheinend ist fairmondo “tot” und es macht eh keinen Sinn hier noch Zeit zu investieren.oder was zu erwarten …
Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich erst hinterher …

Jedes Mal wenn die Versandkosten bei DHL,/Hermes etc.geändert werden, muss dies ja bei den Artikeln ebenfalls geschehen. Nun hat fairmondo leider ja nicht eine generelle Versandkostenliste (nach Gewicht (Größe) wie z.B. Booklocker,was dann automatisch dem Aritkel nach Gewicht zugeordnet und angezeigt wird; mit der Option einzelnes anders anzubieten) so das dies in jedem Artikel einzeln gemacht werden muss. Leider können die Aritkel aber nicht sortiert nach Versandkosten/-arten aufgelistet werden. Noch ist überhaupt zu sehen bei der Artikelgesamtübersicht, welche Versandkosten jeweils dabei. Das heist, es muss jeder Artikel einzeln aufgerufen werden, dann runter gesrollt und Versandkosten angeklickt werden, dann schauen ob was zu verändern ist (dies dann tun) und dann wieder zurück klicken auf Profil / eingestellte Artikel / runter scrollen auf den noch nicht eingesehenen Artikel (dabei vorher noch die passende Seite finden) / diesen wieder aufrufen …

Letztes Jahr bei der Preisveränderung bei Hermes dauerte dies ingesamt dann fast 10h (wie machen dies Menschen die nicht nur wie ich wenige Hunderte hier haben sondern Tausende Artikel). Jetzt um die Änderungen von DHL zum 1.Januar einzupflegen mag ich nicht noch mal die gleiche Zeit invstieren müssen (zumal die Verkaufserfolge hier im Vergleich zu gleichen Aritkeln/Preis auf Kleinanzeigenplattformen nur wenige Promille der dortigen Verkäufe ausmachen).
Gibt es die schnelle Möglchkeit hier die Ankreuz-Option einzubauen:: “Versand möglich, aktuelle Versandkosten auf Anfrage” und mittelfristig eine andere Lösung (Auflistung, Versandkostenliste nach Gewicht …) die technisch und vom Zeit-/Geldaufwand umsetzbar ist?

Sollte ich hier innerhalb der nächsten zehn Tagen keine befiiedigende Antwort von den aktuellen farimondo Verantwortlichen bekommen, muss ich wohl davon ausgehen, dass diese Plattform doch schon begraben wurde. Schicke dann gerne nachträglich noch einen Kranz und würde dann meine Artikel (Profil) löschen.

2 Like
#2

Moin @Paradiesplatz,
danke für deine Hinweise zum Marktplatz, die ich insgesamt sehr sinnvoll und richtig finde.
Ich bin, seitdem ich für Fairmondo einen kleinen Teil des Versands übernommen habe, persönlich unzufrieden mit dem Marktplatz und seiner Handhabung als Verkäufer: M.E. fehlt so einiges, was den Marktplatz für Verkäufer attaktiv und leicht nutzbar macht, wie z.B. eine Statusangabe, zum Stand der Bestellung, wie es z.B. bei booklooker gibt. Deine Punkte hinsichtlich der Versandkosten etc.

Wenn das hier noch etwas werden sollte, bedarf es m.E. einer kompletten Neuentwicklung des Marktplatzes. Ob, wann und mit welchen Mitteln das dann passieren kann, entzieht sich aktuell meiner Kenntnis.

3 Like