Artikel nicht mehr im Angebot und Artikelschwund der letzten Tage

#1

Hallo,

in den letzten Tagen habe ich beim Stöbern durch den Marktplatz mehrmals auf Artikel geklickt, die nicht mehr angeboten werden.

Bei mir erschien dann folgende Meldung:
Artikel nicht mehr im Angebot. Der Anbieter dieses Artikels bietet diesen Artikel leider nicht mehr an.

Daher möchte ich fragen, wie lange die Artikel noch per Suche zu finden sind, obwohl sie nicht mehr angeboten werden?

Weiterhin möchte ich anregen, dass die Artikel möglichst zeitnah aus der Suche entfernt werden, da es potentielle Käufer_innen frustriert, wenn sie auf Artikel klicken, die sie interessieren und diese nicht kaufen können.

LG

#2

Hallo,

ich würde mich immer noch über eine Antwort auf meine obige Frage freuen.

Zusätzlich dazu bin ich zurzeit höchst beunruhigt wegen der Artikelauswahl auf Fairmondo. Wieso wurden in den letzten Tagen hunderttausende Artikel vom Marktplatz genommen? Ist das ein Bug? Werden Sie neu hochgeladen, weil sich etwas geändert hat oder welchen Grund hat diese rapide Abnahme?

Bei den Büchern gibt es zurzeit nur noch zwischen 600.000 und 700.000 Artikel, vor kurzem waren es noch 1,6 Millionen, bei den Medien ist die Artikelzahl seit vorgestern von knapp 30.000 auf etwas über 11.000 gesunken. Trotzdem wird weiterhin damit geworben, dass alleine der Ecobookstore 2 Millionen Artikel anbietet, obwohl nicht mal so viele Artikel im gesamten Marktplatz eingestellt sind.

Bitte erklärt uns Nutzer_innen zeitnah, was es damit auf sich hat. Für mich ist es nicht gerade eine vertrauensschaffende Maßnahme, wenn solch eine große Veränderung nicht mal angekündigt wird.

Viele Grüße

1 Like
#3

Hallo greenNOW,

die Artikel sind auch weiterhin auf dem Martkplatz, nur gibt es aktuell ein Problem mit dem Suchserver. Du hast also richtig vermutet - ein Bug und keine Änderung der Geschäftstrategie oder ähnliches. Das Problem ist bekannt und das Technik-Team arbeitet auf Hochtouren daran.
Wir hoffen, dass das Problem zeitnah behoben wird.
Viele Grüße
Marja (für Fairmondo)

#4

Ok, danke für die Antwort. Das beruhigt mich doch ein wenig :wink:

Hoffentlich findet ihr bald eine Lösung.

P.S.: Über den direkten Link sind die Artikel weiterhin auffindbar. Ich hatte beispielsweise das Klimasparbuch für Frankfurt gesucht. Über die Suche finde ich nichts, ich hatte mir den Artikel jedoch als Bookmark gesetzt und konnte ihn darüber kaufen.

Es wäre schön, wenn ihr hier kurz postet, sobald das Problem behoben ist.

#5

Scheinbar wurde der Fehler gefunden, da zurzeit von Minute zu Minute tausende Artikel wieder auf der Plattform auftauchen :smile:

Mich interessiert meine Ausgangsfrage aber nach wie vor: Wie wird mit Artikeln vorgegangen, die nicht mehr erhältlich sind? Also wie lange bleiben diese noch auf dem Marktplatz sichtbar oder hat das auch mit dem Bug zu tun gehabt?

Lg

#6

Ich kann zwar nichts zum Hintergrund sagen, mir war die sinkende Anzahl (und eben waren es wieder fast 1,7 Mio. Bücher) dennoch auch aufgefallen…

Da ich zu Weihnachten zwei Bücher kaufen wollte (von denen mindestens 1 vorher da war), habe ich kurzerhand den ecobookstore angemailt und nur wenige Stunden später eine positive Antwort mit Links zu den zwei Artikeln auf Fairmondo erhalten. Das ist zwar keine Dauerlösung, hat kurzfristig aber gut geklappt.

#7

Hallo zusammen,
das Thema ist zwar vier Jahre alt, aber immer noch (leider) top aktuell. Heute hat mir die Suche wieder einen Artikel angezeigt, welcher (nach Öffnen) nicht mehr im Angebot ist. Das ist frustrierend. Was ist das Problem? Ist das gewollt? Ich hoffe nicht. Ist das ein Fehler? Wenn ja, ist die Ursache seit vier Jahren unbekannt oder gibt es kein Personal oder geld den Fehler zu beheben?

Der folgende Screenshot zeigt mein konkretes Beispiel.